Beim Einlösen des tigertickets erscheint eine Fehlermeldung

Beim Einlösen des tigertickets erscheint eine Fehlermeldung. Versuche bitte das Ticket zunächst über die Webseite einzulösen: https://tiger.media/premium/tigerticket/ Sollte der Fehler noch immer bestehen, dann wende dich bitte an unseren Support.

Ich habe zwei Boxen, brauche ich zwei Accounts?

Du kannst bis zu 5 Geräte über einen tigertones Account nutzen, also z.B. zwei tigerbox TOUCH, zwei Smartphones und ein Tablet. Hast du ein tigerticket aktiviert, so gilt dies für alle mit diesem Account verbundenen Geräte.

Kann ich die tigerbox TOUCH auch ohne Internet nutzen?

Ja, du kannst die tigerbox TOUCH auch ohne Internet nutzen und sie auf lange Autofahrten oder in den Garten mitnehmen.

Digitales tigerticket - online einlösen

Du kannst dein tigerticket oder auch digitales tigerticket online einlösen. Hierzu gehst du mit einem Internetbrowser auf folgende Adresse: https://tiger.media/premium/tigerticket/ und gibst die tigerticket-Nr. sowie den PIN ein.

Benötige ich tigercards um die tigerbox TOUCH nutzen zu können?

Nein, die tigerbox TOUCH kann auch ohne tigercards genutzt werden. Ein aktives tigerticket genügt um alle Titel aus dem Streamingangebot anhören zu können. In der "Swiss Edition" stehen dir zusätzliche Titel auf schweizerdeutsch zur Verfügung.

tigercard tigerticket
Noch nicht bewertet

Können mehrere tigertickets hintereinander eingelöst werden?

Ja, das funktioniert. Eine tigercard ist vergleichbar mit eine Prepaidkarte von einem Mobilfunkanbieter. Das Guthaben, welches du einlöst wird immer zum bestehenden Guthaben / Zeit aufaddiert.

Ein tigerticket - mehrere Boxen, geht das?

Ja, du kannst mit einem Account bis zu 5 Geräte (in einem Haushalt) betreiben. So kannst du also z. B. 2 Boxen, 2 Smartphones und 1 Tablet mit einem Account und dem hier hinterlegten tigerticket Guthaben verwenden.

Kann ich eigene Titel per Bluetooth auf die tigerbox TOUCH spielen?

Eigene Titel lassen sich nicht per Bluetooth auf der tigerbox TOUCH abspielen. Wir planen aber für das zweite Halbjahr 2020 eine Leerkarte auf den Markt zu bringen – hier ist dann das Verknüpfen eigener Titel möglich.